Milbenkampf

Hallo zusammen,

Varroamilbe (Wikipedia)Varroamilbe (Wikipedia)
Schwammtuch

Schwammtuch

nachdem ich ja schon berichtet habe, dass sich bei meinen Völkern die Varroamilbe schlagartig ausgebreitet hat, habe ich direkt am Abend nach der Ernte mit der Ameisensäure-Attacke begonnen.
Mit der Schwammtuchmethode, die im letzten Jahr sehr erfolgreich war, versuchte ich der Milbe an den Kragen zu gehen.
Nach der ersten Behandlung fand ich auch eine riesige Menge an toten Varroas auf der Windel und wiederholte die Behandlung 2-mal in 4-tägigem Abstand.

Kiste Nr.2

Kiste Nr.2

Krumme Waben

Krumme Waben

Danach, so dachte ich, sollte sich das Problem erledigt haben – jedoch zu früh gefreut.
10 Tage nach der letzten Behandlung fand ich immer noch 16 Milben innerhalb von 2 Tagen, was entschieden zu viele waren.
Interessanterweise war nun auch meine neue Kiste viel stärker betroffen als zu Beginn der Behandlung, was darauf schießt, dass sie sich die Milben von ihren Verwandten eingeschleppt haben.
Evt. bei einem Honig-Raubzug, was auch die Gewichtsentwicklung zeigt (Kiste 1 wird leichter, Kiste 2 schwerer) !
Jetzt habe ich die Einfluglöcher etwas verkleinert, damit die Verteidigung leichter fällt.

Verengung 1

Verengung 1

Verengung 2

Verengung 2

Auf Windel

Auf Windel

Also entschloss ich mich zu einem 2. AS-Angriff, der derzeit noch andauert.

 

Kiste Nr.1

Kiste Nr.1

Brutsuche

Brutsuche

Heute habe ich die Kisten mal geöffnet, um den Zustand zu kontrollieren und sauber zu machen.
Meine Befürchtung, dass Kiste 1 weisellos (ohne Königin) ist, hat sich nicht bewahrheitet, da ich verdeckelte Arbeiterinnen-Brut gefunden habe, Uff !!
Auch die anfängliche Aggressivität nach der Ernte scheint verschwunden zu sein, ich werde nicht mehr verfolgt und attackiert.

So bleibt mir nur zu warten und hoffen die Milbenplage unter Kontrolle zu bekommen.
Dann wird mit der Auffütterung begonnen, damit der Vorrat für einen langen Winter aussreicht.

Bis bald
Euer Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.